Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Diese Seite nutzt zur Darstellung bestimmte Schriftarten von Google, Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser diese Schriftarten. Dabei wird Ihre IP-Adresse samt der Seite (Internetadresse), die Sie besucht haben, an einen Server der Firma Google übertragen. Weitere Informationen zu diesen Googleschriftarten finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/. An dieser Stelle können Sie, sofern Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, die Website verlassen oder die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

ueber2 Mein Name ist Stephanie Grimm.

Ich besitze eine langjährige Erfahrung in der Schulmedizin durch meine Ausbildung.
Zunächst als Arzthelferin, dann 1998 die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin bei den Kliniken der Stadt Köln. 12 Jahre war ich als Operationstechnische Assistentin im Städtischen Krankenhaus Pirmasens tätig.

Daher weiß ich um die Wichtigkeit z.B. einer operativen Behandlung, einer Antibiotikabehandlung, einer Chemotherapie bei Krebserkrankungen und kann erkennen, welche Krankheiten in welches Fachgebiet gehören.

Da ich vor ca. 6 Jahren selbst gesundheitliche Probleme hatte und mir die Schulmedizin nicht mehr weiterhelfen konnte, habe ich mich informiert und bin so zur Naturheilkunde und Alternativmedizin gekommen. Mir konnte geholfen werden, wofür ich sehr dankbar war.

Davon war ich so fasziniert, dass ich ein berufsbegleitendes Studium zur Heilpraktikerin begonnen habe und dieses im April 2012 mit der amtsärztlichen Prüfung in Mainz abgeschlossen habe.

Praxiseröffnung war am 01.09.2012.

Ich befinde mich in ständiger Fort- und Weiterbildung um mein Therapiespektrum sinnvoll zu erweitern und meinen Patienten eine optimale Versorgung ihrer Beschwerden  und Erkrankungen zu ermöglichen.